Gemalte Geschichten und verdichtete Bilder

Die Malerin Silvia Szlapka, mit der Wortwechsel bereits im Jahr 2015 zusammengearbeitet hat, bot uns die Möglichkeit, in ihrem Atelier zu lesen. Da ihr Atelier nicht so viele Besucher fasst, war auch die Anzahl der Autorinnen begrenzt. Deshalben waren es nur drei Wortwechsel-Autorinnen, die sich im September im Atelier trafen, um sich von den Bildern inspirieren zu lassen. Am 20. Oktober war es dann so weit, und bei einer kleinen, feinen Lesung konnten sich die Zuhörerinnen und Zuhörer davon überraschen lassen, welche unterschiedlichen Assoziationen zu den einzelnen Bildern entstanden sind – auch Silvia Szlapka hörte die Geschichten und Gedichte zu ihren Werken das erste Mal.

3 am Tisch
Sarina Stützer, Eveline Rabczynski, Barbara Finke-Heinrich (v. l.). Foto: Silvia Szlapka
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s